Kob-Sert Gewindereperatur

Spezial-Werkzeuge + Anwendung, Technik Allgemein, Anleitungen & Vorgänge, die das Roller-Schrauben einfacher & unblutiger machen...

Moderator: mikeB

Antworten
Benutzeravatar
jules
Expert
Expert
Beiträge: 721
Registriert: Fr 30. Apr 2004, 14:42
Wohnort: Hohenems, Innsbruck
Kontaktdaten:

Kob-Sert Gewindereperatur

Beitrag von jules »

Wie gesagt, mein Gewinde für die Auspuffbefestigung is am A...


So nun hab ich mich informiert und habe DIE Lösung, die bestimmt die nächsten 1000 Jahre hält:


http://www.boellhoff.de/web/web.nsf/HTML/ko_start.html
=> Kob-Sert

http://www.boellhoff.de/web/web.nsf/HTM ... logie.html
=> Kob-Sert Technologie

http://www.boellhoff.de/web/web.nsf/HTM ... ntage.html
=> Kob-Sert Montage

http://www.boellhoff.de/web/web.nsf/HTM ... zeuge.html
=> Kob-Sert Einbauwerkzeuge

Des ganze glump isch nid billig, aber es lohnt sich uf jeden.


Habe das in Hamburg bestellt (die Edelstahlversion :roll: ), wird nächste Woche da sein. Bilder von Montage werden folgen.
Benutzeravatar
mikeB
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 13876
Registriert: Mo 24. Mär 2003, 11:05
Wohnort: Kassians Gässele
Kontaktdaten:

Beitrag von mikeB »

ist 'ne noble geschichte. musste ich beim pv-motor von schwesterS auch machen lassen.

Bild
:::399:::
96er
Benutzeravatar
jules
Expert
Expert
Beiträge: 721
Registriert: Fr 30. Apr 2004, 14:42
Wohnort: Hohenems, Innsbruck
Kontaktdaten:

Beitrag von jules »

Soda, habe heute das ganze eingebaut und dazu noch dokumentiert :grin:

Also, zuerst mal die verschiedenen größen die bestellt wurden (für mich kam nur Nummero Uno in Frage!)

Maße: aussen -> M14*1,5
innen -> M10

Bild

Bild

Das dazugehörige Spezialwerkzeug um den zackigen Flansch im Metall zu verankern.

Bild

Gewindebohrer

Bild

Bild

Da man mit der Bohrmaschine direkt nicht hinkommt und das ganze von hand zu ungenau ist, gibt es folgende Möglichkeit:

Bild

Eine Führung wird konstruiert...Vorsicht ist geboten. Beim Bohren solch großer Löcher bleibt der Bohrer im Alu gerne hängen

Bild

Bild

Der Aluring wird nun aufgeboht da eine dickere Verlängerungsstange genommen wird...

Bild

Bild

Bild

Um das gut fassen zu können...

Bild

Bild

Kob-Sert Einsatz wird eingesetzt und bis zum Anschlag reingedreht...

Bild

Bild

Ordentlich anziehen...So wird der zackige Flansch in das Metall gepresst.

Bild

Fertig! Sieht gut aus und hält besser als im Original!

Bild


(Gewindeeinsatz natürlich aus Edelstahl!)


GREETZ
Benutzeravatar
jules
Expert
Expert
Beiträge: 721
Registriert: Fr 30. Apr 2004, 14:42
Wohnort: Hohenems, Innsbruck
Kontaktdaten:

Beitrag von jules »

Update!!
Benutzeravatar
Dave
Mod Stage 1
Mod Stage 1
Beiträge: 3661
Registriert: Mo 24. Mär 2003, 16:00
Wohnort: Die Hard

Beitrag von Dave »

super doko :div_peace:

und die ideen von den verlängerungen sind ja mal :div_heart:
Why so SERIOUS ?
Benutzeravatar
mikeB
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 13876
Registriert: Mo 24. Mär 2003, 11:05
Wohnort: Kassians Gässele
Kontaktdaten:

Beitrag von mikeB »

du hr. emser,

ka ma des gedöngs o uslieha?
:::399:::
96er
Benutzeravatar
jules
Expert
Expert
Beiträge: 721
Registriert: Fr 30. Apr 2004, 14:42
Wohnort: Hohenems, Innsbruck
Kontaktdaten:

Beitrag von jules »

wie lange bzw für was für a Reperatur bruchsch es?

Min Vater heat des Wrkzeugs über'd Firma koft. I frog ean mol.
Benutzeravatar
mikeB
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 13876
Registriert: Mo 24. Mär 2003, 11:05
Wohnort: Kassians Gässele
Kontaktdaten:

Beitrag von mikeB »

ahaaaa,

i han des glieche auspuffbefestigunsscheissgewindekaputtproblem.....

was hat des zügs koschtat? sus kofand mir üs des irgendwia zäm mol....gell peanut?!
Zuletzt geändert von mikeB am Fr 16. Dez 2005, 10:28, insgesamt 1-mal geändert.
:::399:::
96er
Benutzeravatar
jules
Expert
Expert
Beiträge: 721
Registriert: Fr 30. Apr 2004, 14:42
Wohnort: Hohenems, Innsbruck
Kontaktdaten:

Beitrag von jules »

Gewindeeinsatz heasch?
Benutzeravatar
mikeB
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 13876
Registriert: Mo 24. Mär 2003, 11:05
Wohnort: Kassians Gässele
Kontaktdaten:

Beitrag von mikeB »

naaaaa, brücht a M10
:::399:::
96er
Benutzeravatar
jules
Expert
Expert
Beiträge: 721
Registriert: Fr 30. Apr 2004, 14:42
Wohnort: Hohenems, Innsbruck
Kontaktdaten:

Beitrag von jules »

des gliche Teil wia i dinna han?

des ding alua koscht 15-20€ :?
Zuletzt geändert von jules am Fr 16. Dez 2005, 10:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
mikeB
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 13876
Registriert: Mo 24. Mär 2003, 11:05
Wohnort: Kassians Gässele
Kontaktdaten:

Beitrag von mikeB »

wenn d' denksch was an hubschrauber koschtat, denn isch as gad wieder billig :lol:
:::399:::
96er
Benutzeravatar
jules
Expert
Expert
Beiträge: 721
Registriert: Fr 30. Apr 2004, 14:42
Wohnort: Hohenems, Innsbruck
Kontaktdaten:

Beitrag von jules »

muss zersch luaga ob no so an Einsatz umananda isch.

15-20€ das Teil alleine

+ Versand und sonstige kosten...des Problem isch jo dass dia Firma in Hamburg nid einfach so geringe Mengen versendet.

Des Spezialwerkzeugs koscht so ca 70€ (bin ma nid sicher) und denn bruchsch halt no an Gewindebohrer für Feingewinde...
Benutzeravatar
DMB
Member
Member
Beiträge: 499
Registriert: Mo 16. Mai 2005, 11:20
Wohnort: Zwischenwasser
Kontaktdaten:

Beitrag von DMB »

Kostet zwar einwenig aber eine Top-saubere Sache!
"Immer locker durch die Hose atmen!"

[img]http://mitglied.lycos.de/mitschdeluxe/Vespa/schrauber2.jpg[/img]
[i][b][color=darkblue]"Strassenrandschrauber Scooter Club E.V."[/color][/b][/i]
Antworten